Trainieren Sie mit einem Plan!

Die besten Golfer der Welt sind nicht nur talentiert, sondern trainieren auch unglaublich viel. Mindestens sechs Stunden feilt ein Golf-Profi am Tag an seinem Spiel. Dabei ist er auf der Driving Range, den Chipping- und Pitching-Grüns, im Bunker, auf dem Grün und auch auf dem Platz zugange. Erstaunlicherweise verlieren die Profis trotz dieses intensiven Trainings nicht die Lust am Spiel. Eines ihrer Geheimnisse ist, dass Sie bei jedem Schlag ein Ziel verfolgen. Egal ob es sich um Profis wie Phil Mickelson, Tiger Woods oder einen Top-Amateur wie Jonas Kölbing (HCP +3,9) handelt.

Genau um dieses Ziel geht es: Wie kann ein Amateur sinnvoll und effizient trainieren? Herausgekommen sind 30 Übungen, die alle Bereiche des Spiels abdecken. In prägnant zusammengefassten Übungen spielt der Amateur Trainingspläne durch, die auch die Profis anwenden. Allerdings sind die Ziele den unterschiedlichen Handicap-Klassen angepasst und bieten dadurch Amateuren aller Spielstärken einen Ansporn.

Die Übungen sind im Stil von Info-Grafiken gehalten und dadurch leicht zu verstehen. Aufbau, Ablauf und das jeweilige Ziel sind klar definiert und lassen sich schnell umsetzen. Nach Beenden jeder Übungen tragen Sie Ihr Ergebnis in das Booklet ein und können dadurch Ihre Fortschritte in den einzelnen Kategorien gut nachvollziehen.

Der Pocket-Guide wurde so entworfen, dass die Praxistauglichkeit im Vordergrund steht. »Mein Golf Training« passt in die hintere Hosentasche und selbstverständlich auch ins Golfbag. Das Ringbuch mit wasserabweisenden Einband ist ein nützlicher Begleiter, der bei keiner Trainings-Session fehlen sollte.

Mehr Infos finden Sie unter mein-golf-training.de

Tagesspiegel: Kaufen! Sinnvoller, zielgerichteter und effizienter kann man kaum trainieren.
Golf Week: Der Trainingsplan hat das Zeug zum Ratgeberklassiker.
Golfpost: Es ist einfach anzuwenden, bietet Abwechslung im Training und, das Wichtigste, führt wirklich zu Verbesserungen.
Tagesspiegel: Das Buch hilft, das eigene Spiel durch spezielle Übungen zu verbessern – und Spaß macht es auch noch.
Mein Golf Blog: Ich finde dieses Booklet eine rundum gelungene Übungshilfe, die eigentlich jeder halbwegs ambitionierte Golfer für das eigene Training nutzen sollte.

Hinweis zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies. Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Homepage stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zum Datenschutz und darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie hier: Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen