Die Panzerhaubitze 2000 ist derzeit das modernste und leistungsfähigste Artilleriegeschütz der Welt. Das erste Serienfahrzeug wurde am 1. Juli 1998 an die Bundeswehr übergeben. Die erzielbare Schußweite liegt bei 30.000 m. Die PzH 2000 wird von einem 736 kW leistenden MTU 881 Ka-500 Dieselmotor angetrieben und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von über 60 km/h. Zum Modell:- Authentische Wiedergabe feinster Oberflächendetails- Drehbarer Turm- Höhenrichtbares Rohr- Spritzgußkette- Authentische Abziehbilder für zwei Fahrzeuge- Skill/Niveau 4 anspruchsvollSchwierigkeitsgrad Modellbau: 4 – Schwierig
Verkehrsmittel: Militärfahrzeuge

Hinweis zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies. Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Homepage stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zum Datenschutz und darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie hier: Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen