Der Andalusier wird auch als ‘Pura razza espanola’ bezeichnet, zu Deutsch: die ‘reine, spanische Rasse’. Er ist ein temperamentvolles und gleichzeitig sehr anmutiges, sensibles Pferd.
Der Andalusier wurde im 15. Jahrhundert von Mönchen im Süden Spaniens gezüchtet. Mit seiner anmutigen Erscheinung verzauberte er vor allem Adlige und Könige. Kaum jemand würde daher vermuten, dass der Andalusier lange Zeit als Kavalleriepferd eingesetzt wurde. Er war zwar schon immer bekannt für seinen Mut und seine Kraft, es ist aber ist vielmehr seine Eleganz, die ihn auszeichnet. Er ist ein einzigartiges Dressurpferd und beherrscht sogar den berühmten Luftsprung, den man sonst nur von der Hohen Reitschule der Lipizzaner kennt.
Wissenschaftlicher Name: Equus ferus caballus
Lebensraum: Weltweit
Andalusier sind für ihren elegant gebogenen Hals und ihr fließendes, weiches Haar bekannt.
ACHTUNG! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
Grösse (H x B x T) cm: 10,5×12,6×4,4
Farbabweichungen und Änderung der Designs vorbehalten.
Preis pro Stück.
Neuheit: 2015
Achtung! Verpackung ist kein Spielzeug. Verpackung vor dem Spielen entfernen. Anschrift des Herstellers aufbewahren.
Grösse (H x B x T) cm: 10,5×12,6×4,4

Hinweis zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies. Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Homepage stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zum Datenschutz und darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie hier: Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen