Daumentapes erfreuen sich unter Bowlingspielern wachsender Beliebtheit. Es handelt sich hier um die Dauemntapes in Rollenform, zum individuellen zuschneiden. Die Verwendung von Dauemntapes beim Bowling bietet mehrere Vorteile: – schützt die Haut – weniger Reibung – Stabilisierung des Daumens – konstantere Ballabgabe Das Daumentape ist selbstklebend und damit einfach anzubringen. Üblicherweise wird das Daumentape an der Aussenseite des Daumens verwendet. Dadurch wird die am stärksten von Reibung beanspruchte Stelle des Daumens wie mit einer zweiten Haut geschützt und somit Blasen und Hautabrieb vorgebeugt. Der Daumen bleibt trotz der Verwendung von Daumentapes weiterhin flexibel, trägt aber dennoch zu einer stabilen Haltung im Ball und bei der Ballabgabe bei. Die Ballabgabe wird dadurch in den meisten Fällen auch konstanter. Vise v trägt somit also auch zu einem gleichmäßigerem Spiel bei.selbstklebend
5 meter Tape auf 1 Rolle

Hinweis zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies. Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Homepage stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zum Datenschutz und darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie hier: Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen