DVD
Dieses wunderbare, klein dimensionierte Ballett erzählt die Geschichte von Königin Elisabeth I., nach der bekanntermaßen ein ganzes Zeitalter benannt wurde. Keine Frage, das für diese britische Historien-Ikone auch auf der Bühne nur das Beste infrage kommt: Carlos Acosta tanzt mit dem Royal Ballet zu Musik von Martin Yates. Als Solist fungiert neben Bariton David Kempster der heute wohl bekannteste Cellist Großbritanniens: Raphael Wallfisch.

Hinweis zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies. Um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Homepage stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zum Datenschutz und darüber, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie hier: Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen